OrganiCup: Preisgekrönte Menstruationstasse im Test

OrganiCup

„99% weniger Abfall für den Planeten“, und dabei sogar noch Geld sparen für dich: Klingt ziemlich nice, oder?

Kein Wunder, dass Menstruationstassen, wie der OrganiCup, endlich beliebter werden.

Und toll, dass die Tabus, über solch eine tolle Erfindung zu sprechen und zu schreiben, nach und nach verschwinden.

Wir möchten mit unserem Blog menstruationstasse-maedels.de unseren Teil dazu beitragen. Daher stellen wir dir hier die besten Menstruationstassen vor, vergleichen sie und testen sie selber.

Für einen sauberen Planeten: OrganiCup Menstruationstasse

Heute ist der OrganiCup dran. Und vom OrganiCup kommt auch das schöne Zitat, das wir oben im ersten Satz des Artikels verwendet haben.

Die Macher haben nachgerechnet:

In zwei Jahren kannst du entweder 528
Tampons oder 1 Menstruationstasse verwenden“.

Denn „im Gegensatz zu Einwegprodukten ist der OrganiCup jahrelang wiederverwendbar.“

Preisgekrönte Tasse für die Menstruation

Echt positiv: Dafür nutzt der Hersteller 100% medizinisches Silikon. Und selbst bei der Verpackung hat man drauf geachtet, so sparsam und minimalistisch wie möglich vorzugehen.

Das positive Mindset von OrganiCup wurde auch schon gewürdigt: „OrganiCup wurde bereits zwei Mal mit dem „Product of the Year” Award ausgezeichnet und erhielt den “Excellence Award” von BuyMeOnce in der nachhaltigen Kategorie“, so der Hersteller auf seiner Webseite.

Preisgekrönte Menstruationstasse OrganiCup

Einmal gekauft, jahrelang verwendbar: OrganiCup Menstruationstasse

Der OrganiCup lässt sich bis zu 12 Stunden tragen und ist natürlich wiederverwendbar. Du hast also nur die einmaligen Anschaffungskosten beim Kauf der Menstruationstasse. Die ständigen Ausgaben für Tampons oder Binden sind damit Geschichte.

Neugierig geworden, diesen Cup einmal auszuprobieren? Bleibt nur noch die Frage, welche Größe des OrganiCups zu dir und deiner Vulva passt.

Geduld ist gefragt am Anfang

Anfangs kann es sein, dass etwas Ausprobieren mit der Größe und Geduld nötig ist. Doch die Macher geben an, dass 9 von 10 Personen den OrganiCup nach dem Testen auch weiter nutzen – eine starke Quote!

OrganiCup: Deine Größe ermitteln

Wir finden deine Größe. Dafür schauen wir uns an, was die Macher des Periodenbechers sich dabei gedacht haben. Es gibt 3 Größen, zwischen denen du wählen kannst:

  • Größe mini
  • Größe A
  • Größe B

Doch für wen ist welche Größe?

  • Größe mini: Richtet sich an Jugendliche, Teenager und die, die einen kleinen Cup brauchen.
  • Größe A: Wenn du noch keine Kinder (vaginal) bekommen hast, könnte dies deine Größe sein.
  • Größe B: Hast du bereits vaginal entbunden? Dann passt dir wahrscheinlich der OrganiCup B.
Größe finden beim Organicup
Größe finden beim Organicup.

Wo kann ich den OrganiCup kaufen?

Mit etwas Glück kannst du den OrganiCup in einem Drogerimarkt wie dm in deiner Nähe kaufen, oder auch online, z.B. bei Amazon.de direkt über unseren Partnerlink (dadurch zahlst du keinen Cent mehr, unterstützt aber unsere Arbeit mit dem Blog, da wir eine kleine Provision von Amazon erhalten):

Anwendung – So funktioniert eine Menstruationstasse wie der OrganiCup

Hinweis: Für die meisten der unten aufgeführten Schritte findest du auf unserem Blog spezielle Hilfs-Artikel mit Tipps und Informationen.

  1. Entscheide dich für ein oder zwei Tassen und bestelle sie
  2. Die Tasse mit einer der vielen Techniken falten
  3. Die Tasse nun in die Vagina einführen
  4. Bis zu 12 Stunden tragen, auch beim Sport
  5. Die Tasse aus der Vagina entfernen
  6. Leeren, ausspülen (nach der Periode auskochen)
  7. Erneut tragen

Video-Content zum OrganiCup